Home Xbox Diablo 4 startet neue Beta-Phase

Diablo 4 startet neue Beta-Phase

von GamerKeys

Diablo 4 wird eine weitere Beta-Phase durchlaufen, bevor es im Juni veröffentlicht wird. Die dritte und finale Beta-Phase beginnt nächste Woche und dient als Stresstest für die Server. Jeder Interessierte kann an der Beta teilnehmen, ohne das Spiel erneut herunterladen zu müssen, sofern er bereits an der offenen Beta teilgenommen hat. Für Erstteilnehmer ist ein Download im Xbox- oder PlayStation-Store erforderlich. Ein PS Plus-Abo ist zum Spielen erforderlich, während das Xbox Live Gold-Abo nur für die Vollversion benötigt wird.

Die Beta-Phase wird erneut den Prolog und den gesamten ersten Akt des Spiels enthalten. Es wird fünf spielbare Klassen geben, die maximal Stufe 20 erreichen können. Die Beuterate legendärer Gegenstände wird der aus der Vollversion entsprechen, im Gegensatz zur vorherigen Beta-Phase.

Leider wird der Charakterfortschritt aus der vorherigen offenen Beta nicht in die neue Beta-Phase übertragen, so dass alle Spieler von vorne beginnen müssen. Der Fortschritt aus der dritten Beta-Phase wird auch nicht in die Vollversion übernommen.

Couch-Koop wird für alle Konsolenplattformen verfügbar sein, sowie Cross-Play- und Cross-Progression-Funktionen über alle Plattformen hinweg.

Für Spieler, die die Belohnungen der vorherigen Beta-Phase verpasst haben, gibt es im Mai die Möglichkeit, alle Belohnungen erneut zu sammeln. Dazu gehören Titel und Items sowie die Reittiertrophäe Ashavas Schrei. Der Bossgegner Ashava wird jedoch schwieriger zu besiegen sein, da die Droprate der legendären Gegenstände reduziert wurde.

In anderen Neuigkeiten gibt es aktuell eine Klage gegen Activision Blizzard wegen Diskriminierung, sexueller Übergriffe und schlechter Arbeitsbedingungen. Weitere Informationen zu den Vorwürfen finden Sie hier.

You may also like

Hinterlasse deine Meinung