Home Uncategorized Saint Seiya-Film enttäuscht laut internationalen Kritiken

Saint Seiya-Film enttäuscht laut internationalen Kritiken

von GamerKeys

Die Live-Action-Umsetzung des Shonen-Mangas “Saint Seiya: Die Krieger des Zodiac” wird voraussichtlich keine erfolgreiche Hollywood-Adaption. Der Film soll am 16. Mai 2023 in den Kinos erscheinen, aber internationale Kritiken zeigen bereits ein durchwachsenes Bild.

Probleme mit der Umsetzung

Die Bedeutungslosigkeit der Actionsequenzen, schlechte Spezialeffekte und ein schwaches Drehbuch sind laut internationalen Kritiken einige der Probleme des Films. Die Kollegen von 3D Juegos bezeichnen den Film sogar als so schlecht wie die legendär furchtbare Dragon Ball-Verfilmung “Dragon Ball Evolution”.

Positive Bewertungen von Fans

Trotz der Kritik gibt es auch Fans, die den Film genießen. Auf IMDB erhält der Film eine Wertung von 4,7. Als Positivpunkte werden der Fanservice und einige humorvolle Szenen genannt. Allerdings zeigen die Wertungen auch, dass die Fans gespalten sind.

Vergleich mit “Dragon Ball Evolution”

Im Vergleich zu “Dragon Ball Evolution”, der nur eine Wertung von 2,5 von 10 Punkten auf IMDB hat, scheint der Saint Seiya-Film noch besser abzuschneiden. 46,5% der Wertungen für “Dragon Ball Evolution” haben nur einen Punkt vergeben.

Es ist kein Geheimnis, dass Hollywood Schwierigkeiten hat, Anime- und Mangareihen erfolgreich umzusetzen. Auch der Saint Seiya-Film scheint nicht die erhoffte, gelungene Adaption zu sein.

Der Trailer zum Film ist hier zu finden: Saint Seiya: Krieger des Zodiac – Trailer zur Live-Action-Verfilmung des Anime

You may also like

Hinterlasse deine Meinung