Home Uncategorized Andere Perspektiven im Gaming: Die Vielfalt der Nationen

Andere Perspektiven im Gaming: Die Vielfalt der Nationen

von GamerKeys

Gaming ist eine Welt, die uns in andere Welten entführt und uns die Möglichkeit gibt, in andere Rollen zu schlüpfen. Wir können Helden sein, Schurken, Abenteurer oder Krieger. Aber was ist mit der Perspektive, die wir einnehmen, wenn wir als Spieler in ein Spiel eintauchen? Wie beeinflusst unsere Nationalität unsere Erfahrung im Gaming?

Es gibt eine Vielzahl von Spielen, die uns verschiedene Perspektiven bieten. In Spielen wie “Assassin’s Creed”, “Call of Duty” oder “Battlefield” können wir uns in historische Ereignisse oder Kriegsszenarien einfügen und aus der Perspektive verschiedener Nationen spielen. Wir können uns in die Schuhe eines amerikanischen Soldaten oder eines russischen Kämpfers versetzen und die Welt aus ihrer Sicht erleben.

Aber was ist mit Spielen, die uns die Perspektive einer anderen Nation aufzwingen? In “This War of Mine” spielen wir als Zivilisten in einem vom Krieg zerrissenen Land, das von einer fremden Armee besetzt ist. Hier sind wir gezwungen, Entscheidungen zu treffen, die unsere Überlebenschancen beeinflussen. Wir müssen uns mit der Realität auseinandersetzen, dass wir in einem Land leben, das von einer anderen Nation kontrolliert wird.

Und was ist mit Spielen, die uns die Perspektive einer Nation geben, die wir nicht kennen oder verstehen? In “Never Alone” spielen wir als Nuna, ein Inuit-Mädchen, das auf eine Reise durch die arktischen Regionen Alaskas geht. Hier lernen wir die Kultur und Traditionen der Inuit kennen und verstehen ihre Perspektive auf die Welt.

Das Gaming bietet uns die Möglichkeit, andere Perspektiven zu erleben und verschiedene Nationen kennenzulernen. Es erlaubt uns, unsere eigenen Vorurteile und Stereotypen zu überwinden und uns in die Schuhe anderer zu versetzen. Es ist ein Medium, das uns verbindet und uns die Möglichkeit gibt, unsere Welt auf eine neue Art und Weise zu erleben.

You may also like

Hinterlasse deine Meinung