Home Uncategorized Tipps für Zaubersets in Hogwarts Legacy

Tipps für Zaubersets in Hogwarts Legacy

von GamerKeys

Während des Kampfes könnt ihr eure Zauber wechseln, aber gut organisierte Zaubersets können euch viel Arbeit ersparen. In Hogwarts Legacy habt ihr Zugriff auf insgesamt 23 Zauber und einige Gegenstände, um euch um magische Kreaturen zu kümmern. Doch der Platz auf euren Zaubersets ist begrenzt. Hier erfahrt ihr, wie ihr Platz sparen und welche Zauber ihr unbedingt ausrüsten solltet.

Freischalten von neuen Zaubersets

Zu Beginn könnt ihr nur vier Zauber ausrüsten. Drückt auf dem Steuerkreuz nach rechts und ordnet die Zauber den vier vorderen Buttons des Controllers zu. Vier Slots reichen jedoch bei der Fülle von Zaubern lange nicht aus. Neue Zaubersets könnt ihr früh freischalten, indem ihr ein paar Punkte investiert. Das Talent “Zauberwissen” ermöglicht euch den Zugriff auf jeweils vier weitere Zauberslots. Ihr könnt dieses Talent drei Mal wählen und habt dann den Zugriff auf alle 16 Slots. Zwischen den Zaubersets könnt ihr dann ganz leicht mit dem Steuerkreuz wechseln.

Entscheidung für die Zaubersets

Um zu entscheiden, was ihr euch auf die einzelnen Sets packt, solltet ihr die folgenden Punkte bedenken:

  • Welche Art von Gegnern werdet ihr bekämpfen?
  • Welche Farben werden benötigt, um die Schilde der Gegner zu brechen?
  • Welche Zauber sind am effektivsten gegen bestimmte Gegner?

Mit diesen drei Fragen ergeben sich die Zaubersets fast von allein. Wenn ihr gegen Kobolde oder Zauberer kämpft, dann braucht ihr auf jeden Fall alle drei Farben. Rote offensive Zauber, blaue Bewegungszauber und Magie, die Ziele an Ort und Stelle stoppt, also Gelb. Nur so könnt ihr regelmäßig die Schilde brechen, mit denen sie sich schützen.

Humanoide Gegner könnt ihr mit unendlichen Kombos in der Luft halten, verwundbar machen und entwaffnen. Als roten Zauber empfehlen wir “Expelliarmus”. Der fügt zwar wenig Schaden zu, aber macht fast alle Gegner hilflos. Zauberer können ohne ihren Stab nicht angreifen und bei Kobolden könnt ihr sogar ihre Waffen gegen sie einsetzen, wenn ihr den Skill “Alte-Magie-Wurf-Expertise” erlernt habt. Damit erledigt ihr zumindest einfache Kobolde mit einem Schlag. Zusätzlich solltet ihr zwei blaue Zauber ausrüsten, mit denen ihr Feinde in der Luft halten könnt, um eure Kombos zu verlängern. Wir empfehlen hier “Accio” und “Flippendo”. Mit Ersterem könnt ihr auch Gegner erwischen, die sich von erhöhten Positionen auf euch stürzen und mit einem Skillpunkt trifft der Zauber gleich mehrere Feinde. “Flipendo” hat eine kurze Abklingzeit und kann schnell hintereinander eingesetzt werden.

You may also like

Hinterlasse deine Meinung