Home Uncategorized Star Trek Online im Jahr 2023

Star Trek Online im Jahr 2023

von GamerKeys

Einleitung

Wie spielt sich Star Trek Online im Jahr 2023? Ein Spieler namens Sascha hat sich für uns in die unendlichen Weiten des MMOs gewagt und berichtet von seinen Erfahrungen.

Hintergrund

Sascha ist ein großer Fan von Star Trek und ist mit der Enterprise D aufgewachsen. Er ist überzeugt davon, dass Star Trek geholfen hat, seinen moralischen Kompass zu eichen und ihn zu der Person gemacht hat, die er heute ist. Obwohl er mit den aktuellen Trek-Shows nicht mehr viel anfangen kann, hat ihn die dritte Staffel von Picard wieder in den Bann gezogen.

Star Trek Online

Als Sascha Star Trek Online zum ersten Mal spielte, nahm er das MMO nicht sonderlich ernst und wollte nur Mitspieler durch seine bloße Existenz verärgern. Doch dann fing er an, sein eigenes Schiff und dessen Besatzung anzupassen und zu experimentieren. Mittlerweile hat das Spiel so viele Schiffe, dass einige davon ins TV-Universum übernommen werden.

Rückkehr ins Spiel

Saschas Rückkehr zu Star Trek Online beginnt mit einigen Story-Missionen, in denen er mit bekannten Charakteren wie Kirk, Picard und Janeway gegen eine neue Borg Queen kämpft. Er vermisst sein eigenes Schiff und seine Besatzung und möchte wieder ins All aufbrechen, fremde Welten entdecken und Kontakt zu fremden Zivilisationen aufbauen.

Fazit

Star Trek Online hat Sascha wieder gepackt wie kein anderes MMO. Er verschwendet dort unvernünftige Mengen an Zeit und Geld, aber es lohnt sich für ihn.

You may also like

Hinterlasse deine Meinung